Videodance für Kinder und Jugendliche in der Tanzschule Gayer

Warum Du das machen musst?

Weil es die coolste Art zu Tanzen ist! Du weißt gar nicht welchen Style Du am Besten tanzen kannst?
Perfekt! Der Vorteil von Videodance ist, dass Du verschiedene Styles ausprobieren kannst. Diese sind zum Beispiel: Hip Hop, Dancehall, Lyricalstyle, Voguing, Ladystyle und vieles mehr.
Die Choreographien wechseln alle ein bis zwei Monate, so kannst Du beim Auftrittsremix selbst entscheiden, was Du vortanzen möchtest.

Egal in welchem Kurs, lernst Du innerhalb einer Gruppe Formationswechseln zu tanzen. Der Spaß ist vorprogrammiert.
Bei uns kannst Du zum Spaß tanzen, oder wenn Du mehr willst, auch innerhalb einer Wettkampfgruppe.
Du hast Lust bekommen? Komm zu einer kostenlosen Schnupperstunde und sei dabei. Bitte gib uns aber vorher telefonisch oder persönlich Bescheid, damit ein Termin vereinbart werden kann.

Die Kurse für Kids im Alter von 9 bis 11 Jahren finden in Sulz, Oberndorf, Horb und Rottenburg statt. Es finden 36 Kurse á 45 Minuten statt. Der Einstieg ist wöchentlich möglich.

Die Kurse für Kids im Alter von 11 bis 13 Jahren finden in Sulz, Rottenburg, Oberndorf und Horb statt. Auch hier sind es 36 Kurse á 45 Minuten mit wöchentlichem Einstieg.

Teens ab 14 Jahre können in der Tanzschule Gayer in Sulz, Rottenburg, Oberndorf und Horb die Choreos lernen. Auch hier ist ein wöchentlicher Einstieg möglich, die Kurse finden 36 mal statt und dauern 60 Minuten. Der Preis für alle Kurse beläuft sich auf 28,00 Euro/Monat.


Elterninfo

In der Tanzschule Gayer lernen Ihre Kinder coole Choreographien und Schritte zu aktueller Musik. Oft werden Moves von Stars aus Youtube, Musikvideos oder Filmen nachgetanzt.
Leider ist es so, dass die Mehrheit der Kinder und Jugendlichen sich zu wenig bewegen. Durch gezielte Methodik beim Unterricht schaffen wir es den Ehrgeiz der Kids zu wecken und Sie motivieren an ihre Grenzen zu gehen.
Die Körperwahrnehmung wird sensibler, die Muskulatur gestärkt, die Ausdauer sowie die Konzentrationsfähigkeit verbessert uvm.

Weitere tolle "Nebeneffekte" sind die Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstvertrauen. Bei Auftritten wir gezeigt was erlernt wurde.


Buchungsmodalitäten:

Videocliptanzen:
Sie buchen ein monatliches Abo, die Kosten betragen 28.- pro Person.
Es finden 36 Termine pro Jahr statt.
Kursdauer in den Kursstufen 9-11 Jahre; 11-13 Jahre 45 Minuten.
Kursdauer in den Kursstufen 14-16 Jahre; ab 16 Jahre 60 Minuten.
In den Tanzschulferien ist kein Unterricht.
Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Monatsende, davon ausgenommen ist die Kündigung 31.07., diese wird zum 31.08. wirksam.

Contesttraining:
Das Zusatztraining kann nur in Verbindung mit Videocliptanzkursen gebucht werden.
Sie buchen ein monatliches Abo, die Kosten betragen 10.- pro Person.
Es finden 36 Termine pro Jahr statt die Kursdauer beträgt 60 Minuten.
In den Tanzschulferien ist kein Unterricht.
Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Monatsende, davon ausgenommen ist die Kündigung 31.07., diese wird zum 31.08. wirksam.